Große Fußball-Olympiade beim Jugendtag des FC Oldenstadt am 29.06.2019

Als Saisonabschluss fand am 29.06.2019 beim FC Oldenstadt unter der Leitung von Nils Adam und Florian Hagen ein vereinsinterner Jugendtag statt. Mittelpunkt des Tages bildete eine Fußball-Olympiade, bei der sich über 60 Kinder an 10 Stationen, wie z. B. Hütchen-Slalom, Ziel-Einwurf, Torzielschiessen oder Schussgeschwindigkeit unter Anleitung der 1. und 2. Herren und bei stimmungsvoller Musik ausprobieren konnten. Kaffee & Kuchen, Slush-Eis, Bratwurst und Pommes standen für alle bereit. Eine große Tombola rundet das fröhliche Miteinander ab.

Für alle Teilnehmer gab es einen Erinnerungs-Button zum Anstecken. Dazu erhielt jedes Kind, das aktiv im Verein ist, ein Cap mit der FCO Aufschrift.

Alle Beteiligten waren sich einig, dass der FC Oldenstadt auf ein erfolgreiches Jugendjahr zurückblicken kann. Der Aufbau einer Bambini-Fußballgruppe unter der Leitung von Norman Arndt seit Herbst 2018 ist gelungen. Daraus hervorgehend wird künftig eine U7 unter Stefan Naber separat trainieren und erste Freundschaftsspiele absolvieren. Durch den guten Zulauf können im nächsten Jahr eine U9 (Trainer Nils Adam), U10 (Trainer Andree Kuhlmann / Frank Krummradt), U11 (Trainer Florian Hagen / Michael Bieber) und U12 (Trainer Andreas Pape) am Wettbewerb teilnehmen. Der frischgebackene U15-Kreispokalsieger unter dem Trainer Finn-Jasper Rutkowski, der im Laufe des Tages noch auf dem Gelände empfangen wurde, rundet die positive Entwicklung im Jugendfußball beim FC Oldenstadt ab.

 

 

One Reply to “Große Fußball-Olympiade beim Jugendtag des FC Oldenstadt am 29.06.2019”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*